Kompilieren Sie ruhig, es sei denn, es gibt Fehler

Ich möchte compile oder rekompilieren ausführen, aber ich möchte nicht, dass der * compilation * -Puffer erscheint, es sei denn, es liegt ein Fehler vor ganz und gar nicht. Wenn die Kompilierung erfolgreich ist, sollte ich eine Benachrichtigung im Echobereich sehen. So funktioniert AUCTeX; Ich will es für beliebige Kompilierungsbefehle in beliebigen Modi.

Das ist zwar ein kleines Rad, aber ich kann es nicht eingebaut finden (ab Emacs 24.3). Bevor ich weiter darüber nachdenke, gibt es das schon irgendwo?

3
Ich weiß nicht, ob es so etwas gibt. Aber wenn ich etwas so machen wollte, würde ich mit compilation-start-hook und compilation-filter-hook anfangen. Zuerst den Puffer vergraben (und möglicherweise umbenennen), zweitens auf Fehler achten und ihn dann wieder hochbringen.
hinzugefügt der Autor Yann Trevin, Quelle
Sehen Sie sich an (setq outwin (display-buffer outbuf '(nicht zulässig (nicht zulassen. T)))) , Zeile 1693 von compile.el in der Masterzweig - die Funktion compilation-start . Wenn Sie ein Anti-Source-Modifikator sind, dem Ratschläge usw. gefallen (d. H. Unter den meisten Emacs-Benutzern), können Sie eine display-buffer-alist -Regel einrichten, die Ihren Anforderungen entspricht. Vor ein paar Jahren habe ich compile.el genommen und es zu meinem eigenen Setup gemacht - also ändere ich es einfach nach Belieben.
hinzugefügt der Autor lawlist, Quelle
JavaScript - Deutsche Gemeinschaft
JavaScript - Deutsche Gemeinschaft
3 der Teilnehmer

In dieser Gruppe sprechen wir über JavaScript.