WPF-Unterfenster öffnet Fensterstatus nicht Normal

Ich habe ein WPF-Programm, das ich die meiste Zeit in der Taskleiste minimieren möchte.

Wenn es jedoch in der Taskleiste minimiert wird, wird das untergeordnete Windows, das beim Empfang einer Nachricht geöffnet wird, nicht im normalen Fensterstatus geöffnet, sondern in der Taskleiste minimiert geöffnet.

Ich habe versucht

msgWindow.WindowState = System.Windows.WindowState.Normal;
msgWindow.Show();

Aber das funktioniert nicht. Ich kann es reparieren

this.WindowState = System.Windows.WindowState.Normal;
msgWindow.Show();

Ich möchte jedoch nicht, dass das Hauptfenster jedes Mal geöffnet wird, wenn eine Nachricht erscheint.

1

1 Antworten

Bitte versuchen Sie es, damit es Ihnen hilft.

Window2 win2 = new Window2();//here i established the child window named as Window2
win2.Show();

Der obige Code zeigt beide Fenster (Haupt und Kind) gleichzeitig an.

 Window2 win2 = new Window2();//here i established the child window named as Window2
 win2.Show();
 this.Close();

Der obige Code zeigt nur das Kindfenster an.

0
hinzugefügt
JavaScript - Deutsche Gemeinschaft
JavaScript - Deutsche Gemeinschaft
3 der Teilnehmer

In dieser Gruppe sprechen wir über JavaScript.