AVRISP mkII liest keine Gerätesignatur

Ich habe vor kurzem ein Dutzend ATtiny85-MCUs gekauft und versucht, eines zu testen, indem Sie einfach ein Blink-Programm über die Arduino-IDE mit AVRISP mkii (Arduino 1.0.5, Ubuntu 13.04) darauf setzen. Ich habe immer eine Fehlermeldung erhalten, die darauf hinweist, dass das Kabel nicht richtig verdrahtet ist. Ich habe es jedoch mehrmals geprüft (und es wird extern mit 4,8 V gespeist). Ich habe sogar mehrere ATtinys getestet, daher ist es sehr unwahrscheinlich, dass es sich um Duds handelt. Als ich auf mein Arduino als ISP umgestiegen bin, hat es gut programmiert. Ich habe versucht, mit avrdude -c avrispmkii -p t85 -P usb -t zu sehen, ob es ein Problem mit der Arduino IDE-Konfiguration war, aber das gab mir den gleichen Fehler. Ich setze alle /etc/udev -Regeln korrekt ein, soweit ich das beurteilen kann, und noch immer keine Würfel ...

Also habe ich Windows 8 gebootet, Atmel Studio 6 und die Treiber für den AVRISP mkii installiert. Ich habe die Geräte-Firmware aktualisiert (auf 1.16) und dann versucht, die Signatur des attiny85 zu lesen. Dies schlug fehl und es wurde [ERROR] angezeigt. Der Programmiermodus konnte nicht aufgerufen werden. ispEnterProgMode: Fehlerstatus erhalten: 0xc0 erwartet, 0x00 erwartet, Modulname: TCF (TCF-Befehl: Gerät: StartSession fehlgeschlagen.) . Ich habe es noch einmal ausprobiert, diesmal mit dem atmega328p von meinem Arduino, und erneut ist es fehlgeschlagen. Die ISP-Uhr ist auf 125 kHz gesunken (und ich habe es auch schon versucht). Ich weiß, dass sowohl der atmega328p als auch der attiny85 noch arbeiten und die Sicherungs-Bits nie manipuliert wurden (das Blink-Programm auf dem Attiny aus, als ich mein Arduino als ISP noch verwendet habe).

Bedeutet das, dass mein Avrisp Mkii tot ist? Alle LED-Anzeigen verhalten sich genau wie erwartet (LED leuchtet grün, wenn die MCU mit Strom versorgt wird, sonst rot. USB-LED leuchtet dauerhaft grün und blinkt, wenn der Datenverkehr anhält). Darüber hinaus wird es sowohl vom Windows-Geräte-Manager als auch von Atmel Studio 6 erkannt.

Vielen Dank

2
Wir hatten mehrmals Probleme mit dem 6-poligen Flachbandkabel am AVRISP mkii. Dies führte meistens zu sporadischen Fehlern und nach dem Ersetzen des Kabels funktionierte es problemlos wieder. Einige unserer Programmierer werden jedoch sehr häufig verwendet (Produktion), daher ist es nicht so unerwartet, dass das Kabel irgendwann aufgibt, nachdem es 1000-mal gebogen und verdreht wurde.
hinzugefügt der Autor Rev1.0, Quelle

6 Antworten

Es gibt mehrere mögliche Probleme. Einer ist eigentlich udev. Wenn es gut läuft, wenn Sie avrdude mit sudo anrufen, müssen Sie Ihre udev-Sachen richtig machen. In Debian Wheezy habe ich die folgende Zeile in meiner /etc/udev/rules.d/56-avr.rules -Datei:

# Atmel AVR ISP mkII
SUBSYSTEM=="usb", ATTRS{idVendor}=="03eb", ATTRS{idProduct}=="2104", GROUP="users", MODE="0660"

Ich denke, Sie können jede geeignete Gruppe ändern.

Wenn dies nicht Ihr Fehler ist, überprüfen Sie Ihre Schaltung. Ein häufiges Problem ist, dass andere Dinge mit dem ISP-Pin-Header verbunden sind. Wenn Sie sicher gehen wollen, platzieren Sie den Controller an einem Ort, an dem nichts anderes mit diesen Pins verbunden ist, und versuchen Sie, ihn dort zu blinken.

Und zum Schluss: Überprüfen Sie die Farben der LED im mkII. Fehler oder Warnungen werden gelb oder orange oder rot angezeigt. Wenn alles richtig verdrahtet ist, leuchtet die LED im Programmer grün.

1
hinzugefügt

Die Senkung der ISP-Taktfrequenz auf 1.747 kHz löste das gleiche Problem für mich.

1
hinzugefügt
Diese Antwort ist von geringer Qualität. Erwägen Sie, Ihre Antwort zu verbessern, um weitere Informationen hinzuzufügen
hinzugefügt der Autor Doodle, Quelle

Was ist die Geschichte des ISP-Programmierers? Bei Überspannung können sie mit den beschriebenen Symptomen versagen. Es ist normalerweise das Front-End-IC in ihnen, das MAX-Etwas, das ersetzt werden muss.

0
hinzugefügt

If debugwire is enabled then ISP won't work. In the debugger run the program, and then choose Debugger->Disable Debugwire and close, and then after cycling power to the board, ISP will work again.

0
hinzugefügt

Atmel Studio 6 (v6.2.1563 SP2), on Windows 10 (Build 10240)

Ich hatte das gleiche Problem auf einem Attiny13A, mit einem AVRISPMKII.
Ich habe hier mehrere Attiny13A-Boards und 2x AVRISPMKII-Programmierer. Das Problem ist bei all diesen.

the Attiny running on the internal oscilator by default. Could read target voltage but device signature failed to give the correct result.
Have changed the programming speed in the device programming tool, to 64khz, pressed "set" and from this point, device reading and programming works ok.

I'm not really sure why this is but at least I can continue working now.
Hope that this can help anyone.

Carl

0
hinzugefügt

Ich musste die Frequenz niedriger einstellen, um die korrekte Gerätesignatur "-B 5" lesen zu können, arbeitete für mich.

0
hinzugefügt