Kann Hühnerskelett essbar gemacht werden?

Ich mag es, so viel wie möglich vor dem Kochen zu bewahren und so wenig wie möglich zu entsorgen.

In diesem Sinne:

  • Kann Hühnerskelett essbar gemacht werden?
  • oder gibt es einen Weg, wie das Knochenmark extrahiert und gekocht werden kann?

Oder gibt es einen Grund, warum es nicht ratsam ist, Hühnerskelett zu konsumieren?

18
Sind die Menschen sicher, dass essbar kein Wort ist? Es wird sicherlich nicht häufig verwendet, scheint jedoch in einer Reihe von Wörterbüchern als gültig zu erscheinen. Ich würde den gleichen Schnitt selbst machen, bis ich das entdeckte.
hinzugefügt der Autor Daniel Broekman, Quelle
@ tox123 Ich bin nicht sicher, ob dies ein Sarkasmus sein sollte, aber ich habe nicht behauptet, "Google sagt, essbar sei ein Wort." Ich habe behauptet, dass ich das Wort in mehreren Wörterbüchern gefunden habe (dazu gehören Merriam-Webster, Oxford Living und Cambridge). Ich fand diejenigen, die Google verwendeten, aber das macht die Aussage nicht weniger wahr.
hinzugefügt der Autor Daniel Broekman, Quelle
Ich bewahre meine Hühnerkadaver (und auch Rind-/Schweinefleischknochen) im Gefrierschrank auf, und wenn ich ein Paar habe, stelle ich sie für zwei Tage in einen langsamen Kocher. Macht eine sehr befriedigende Brühe.
hinzugefügt der Autor Guntis, Quelle
Hallo Svintoo, ich freue mich, dass Sie versuchen, eine Zusammenfassung der Informationen zu erstellen, die Sie erhalten haben. Die Website als Ganzes möchte, dass diese Art von Informationen leicht auffindbar ist, verwendet jedoch einen anderen Weg, um dasselbe Ziel zu erreichen, indem nur informative Antworten gepostet werden und alle Flusenantworten entfernt werden. Deshalb sind unsere Fragenseiten viel strukturierter als Forenthreads, und Ihr eigener Top-Post ist nur für die Frage reserviert, sonst nichts. Ich werde also Ihre Bearbeitung zurücksetzen, um diese Struktur zu erhalten. Ich denke, die Leser werden von den vollständigen Antworten noch mehr profitieren.
hinzugefügt der Autor rumtscho, Quelle
Warum nicht Lager machen?
hinzugefügt der Autor moscafj, Quelle
Und wenn Sie die Brühe belasten, sammeln Sie alle kleinen Fleischstücke, die vom Schlachtkörper schweben, und fügen Sie eine Suppe oder Curry hinzu (nach @ moscafjs Kommentar)
hinzugefügt der Autor Chris H, Quelle
@MichaelMior Google sagt, dass essbar ein Wort ist, daher ist essbar ein Wort.
hinzugefügt der Autor tibbe, Quelle
rumtscho: danke für die erklärung. MichaelMior tox123: "essbar" war das Wort, nach dem ich suchte, aber ich war mir der Rechtschreibung nicht sicher und mein Rechtschreibversuch wurde zu "essbar" korrigiert.
hinzugefügt der Autor RE60K, Quelle

5 Antworten

Hühnerknochen neigen zum "Splittern", wenn sie "zerdrückt" werden (wie beim Kauen), weshalb Sie einem Hund niemals Hühnerknochen geben. Dies gilt auch für Menschen. Wenn wir an einem Hühnerknochen nagen, ist es eher so, dass ein schädlicher Splitter entsteht, der sich an einer beliebigen Anzahl von Stellen in Ihrem Verdauungssystem befinden kann.

Wie bereits oben erwähnt, kann das Extrahieren des aromatischen Marks und der letzten kleinen Stücke aus der Karkasse durch Bestandsaufnahme erreicht werden. Wenn Sie den Abfall reduzieren möchten, würde ich empfehlen, die restlichen Knochen zu trocknen und zu mahlen, um Kalzium in Ihren Kompost zu geben.

[Edit] Interesting comments from @JohnEye & @Molot prompted a bit of research. Here is an article from WebMD that supports my original statement.

Andere Artikel legen nahe, dass einige Leute dies tun, aber ich würde trotzdem zu dem Schluss kommen, dass es nicht ist, dies zu tun, obwohl es anscheinend getan werden kann.

45
hinzugefügt
@Svintoo Es tut mir leid, das war vor Jahren und ich habe keinen Kontakt mehr mit dem Freund. Seine Mutter war meine Lehrerin in der High School. Wenn ich sie auf einem Klassentreffen treffe, werde ich sie fragen. Es kann jedoch Jahre dauern, fürchte ich.
hinzugefügt der Autor Dominic Hopton, Quelle
Die Mutter meines Freundes kann Hähnchen im Ofen so kochen, dass einige Knochen tatsächlich perfekt essbar sind und sogar etwas lecker sind. Sie splittern auch nicht. Das gilt wahrscheinlich nicht für alle Knochen. Ich denke, der Schlüssel ist lange Kochzeit.
hinzugefügt der Autor Dominic Hopton, Quelle
Eine im Internet veröffentlichte Anekdote ist keine Studie zur Sicherheit. Man könnte Hunderte Anekdoten über Menschen finden, die an Fleischbrocken ersticken, aber das lässt nicht den Schluss zu, dass es für Menschen nicht gefährlich ist, Steak zu essen. Ein erwachsener Mensch ist mit der Intelligenz und den flachen Schleifzähnen ausgestattet, um ein Steakstück - oder einen kleinen Knochen - zu zerdrücken, bis es sicher schluckt. ein hund ist dazu nicht fähig. Menschen haben auch die Technologie, Knochen durch Kochen sicher und essbar zu machen, entweder durch Erweichen (z. B. in Dosenmakrelen) oder durch Sprödeln (z. B. beim Frittieren).
hinzugefügt der Autor Lucas Pottersky, Quelle
Die Aussage "Dies gilt auch für den Menschen" wird nicht unterstützt - menschliche Zähne unterscheiden sich stark von Hundezähnen. Hast du irgendwelche Studien, die dies unterstützen? Sie haben auch nicht die Frage beantwortet, ob es möglich ist, Hühnerknochen für den Verzehr nicht splitternd zu machen. Natürlich ist es durch verschiedene Garmethoden möglich, so dass Ihre Antwort irreführend ist.
hinzugefügt der Autor Lucas Pottersky, Quelle
Die Diskussion vom zweiten Link war sehr abwegig. Wir ziehen die Grenze zwischen Sicherheitsfragen (wenn Sie im Krankenhaus landen, kann die Ursache möglicherweise auf den genauen Anteil der Lebensmittel zurückgeführt werden, der sie verursacht hat) und mögliche langfristige gesundheitliche Auswirkungen. Also habe ich diesen Teil und die dazugehörigen Kommentare entfernt.
hinzugefügt der Autor rumtscho, Quelle
@JohnEye kennst du ein Rezept, zu dem du verlinken kannst? Das würde mich interessieren.
hinzugefügt der Autor quickly_now, Quelle
@ J. Win. 1-Es ist ganz und gar die Natur der Knochen, nicht die Zähne zu splittern, die an ihnen nagen. 2 - Der Artikel, der mit Dokumenten verknüpft ist, dokumentiert die Fälle, in denen ein Arzt sich genau mit diesem Problem befasst. 3. Während andere später eine Einzelgeschichte darüber berichten, was ich in der Schlusserklärung klar erkannt habe, habe ich direkt und unmissverständlich gesagt, dass "es
hinzugefügt der Autor quickly_now, Quelle
@JohnEye gebackene oder gebratene Knochen können in Ordnung sein. Gekochte sind so ziemlich nie.
hinzugefügt der Autor Mołot, Quelle
Wenn ein ganzes Huhn im Ofen gebacken werden kann, um essbare Knochen zu erzeugen, bin ich sehr interessiert, mehr zu hören.
hinzugefügt der Autor RE60K, Quelle

Schnellkochtöpfe erweichen die meisten Hühnerknochen schnell. Wir stellen mit unseren Hühnerkadavern in einem Schnellkochtopf Vieh auf, und die entstehenden Knochen können mit den Fingern zerdrückt werden, ohne zu splittern.

14
hinzugefügt
Einige haben Geschmack und Textur, aber andere sind eher ein sandiger Haufen Kalzium (das noch genießbar ist, aber nicht so viel Spaß macht). Wir sind definitiv von der Brühe für die Ernährung mehr als von den Knochen abhängig. Es ist eher eine Neuheit, und wir können nur ein paar essen, bevor wir das Interesse verlieren.
hinzugefügt der Autor TheFaderJockey, Quelle
Wenn die Karkasse durch den Schnellkochtopf gelaufen ist, gibt es dann, wenn die Knochen zum Verzehr „sicher“ sind, noch Geschmack (oder Nahrung) in ihnen? IMHO die Knochen, die ich nach der Zubereitung der Brühe aus dem Dampfkochtopf ziehe, sind 'nicht appetitlich'
hinzugefügt der Autor quickly_now, Quelle
@CosCallis Um eine Vorstellung davon zu bekommen, was Sie als appetitlich empfinden oder nicht, finden Sie Fischknochen, wie sie in einigen Arten von Dosenlachs oder Makrelen gefunden werden, appetitlich?
hinzugefügt der Autor Dani, Quelle

Absolut!

Meine Frau macht ihr eigenes Hundefutter aus 1 Pfund Reis, 1 Pfund Karotten und den Zutaten von einem ganzen Huhn. Nachdem sie das Hühnchen für das Fleisch zerlegt hat, das die Familie während der Woche essen wird, werden alle Zutaten einschließlich der Knochen in einen Topf gegeben und gekocht, sodass wir auch Mark und Gelatine aus den Knochen bekommen. Ich würde es als Lagerware bezeichnen, außer dass die Flüssigkeit aus Gründen getrennt wird, zu denen ich zurückkomme. Sobald der "Hühnereintopf" gekocht hat, findet sie alle Knochen und gibt sie in einen hochwertigen Mixer, um sie zu einer dicken Paste zu rendern, die wir als "Knochenerschütterung" bezeichnen. Sie gibt den gerenderten Knochen zusammen mit Reis und Karotten in den Eintopf/Brühe, um das Kochen zu beenden. Sobald dies geschehen ist, fügt sie der Charge Vitamine und andere Ergänzungen hinzu, bevor sie Teile zum Einfrieren auswählt, und dann haben wir Hundefutter für mehrere Wochen.

Wir haben alles vom Hühnchen verwendet, einschließlich des Skeletts . Wir scherzen, dass der Hund besser isst als wir und mehrere Tierärzte ihre Zustimmung erteilt haben.

Nun, für diejenigen, die fragen, was das mit menschlicher Nahrung zu tun hat, ist meine Antwort, auch wenn wir den Hund mit diesem Prozess füttern. Es gibt nichts Besonderes und wäre für den Menschen absolut sicher. Die Knochen sind vollständig im Sinne von Kochzeit und Sicherheit wiedergegeben. Durch das Kochen in der Brühe werden sie aus bakterieller Sicht sicherer. Durch den Mixer werden sie im Wesentlichen in kleine Partikel gemahlen, die das Splittern verhindern. Tatsächlich fing meine Frau an, (Hundekekse) mit Zucker, Mehl, Salz usw. zuzubereiten. Ich erwähne dies, um die vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten für die Knochen zu veranschaulichen Rezepte für Menschen.

6
hinzugefügt
So bearbeitet, danke für das Feedback.
hinzugefügt der Autor bill s, Quelle
Hallo Kelly, ich habe Angst, dass Tiernahrung nicht auf der Website ist. Die Frage muss also als "vom Menschen essbar" interpretiert werden. Möchten Sie Ihre Antwort bearbeiten und sagen, dass Ihre Zubereitung auch als menschliche Nahrung geeignet ist? Wenn nicht, müssten wir es entfernen, da die Frage nicht beantwortet wird. Mir ist klar, dass sich dies als unfair anfühlt, da Sie sich registriert haben, um eine gut geschriebene Antwort mit einem interessanten Punkt zu geben und unseren Anwendungsbereich nicht kannten. Wir haben jedoch gelernt, bei unseren eigenen Qualitätsrichtlinien keine Kompromisse einzugehen, selbst wenn wir mit dem Poster sympathisieren.
hinzugefügt der Autor rumtscho, Quelle
Entschuldigung, aber ich musste nur lachen, als ich zu dem unerwarteten Satz kam "dann haben wir Hundefutter für mehrere Wochen." :-D
hinzugefügt der Autor Dani, Quelle

Wir haben vor kurzem einen Hühnerknochenbrühe hergestellt, indem wir einen Kadaver in Wasser mit ein paar Esslöffeln Essig gekocht haben. Als es fertig war, waren die Knochen so weit entmineralisiert, dass sie ohne Schwierigkeiten und ohne sichtbare Zersplitterung gründlich gekaut werden konnten.

2
hinzugefügt

Torigara (鶏 が ら ス ー プ) ist ein allgemeines japanisches Rezept, das am häufigsten mit der Herstellung von Ramen in Verbindung gebracht wird. Das Rezept erfordert normalerweise einen ganzen Hühnerkadaver oder Hühnerknochen und eine sehr lange Kochzeit (z. B. 5 bis 10 Stunden), um alles auf eine reichhaltige Brühe zu reduzieren, die zu einem Ramen verarbeitet werden kann. Einige Rezepte fordern, den Knochen wegzuwerfen, während ich weiß, dass einige Ramen-Läden die Suppe schlagen und die zerquetschten Knochen (die zu Pulver zerfallen) als Teil der Suppe behalten. Das Rezept ist in Ramen-Geschäften auf der ganzen Welt verbreitet und sicher zu konsumieren.

PS: Ich denke, die Zugabe von Reisessig in einigen Rezepten würde dazu beitragen, das Kalzium in den Knochen schneller abzubauen.

1
hinzugefügt